apraxos

apraxos soll ein OpenSource-Praxisprogramm werden. Allerdings sind die KBV-Auflagen zu berücksichtigen, die zu Zertifizierungskosten führen und laufende Aktualisierungen der zu verwendenden Daten erforderlich machen. Die Nutzung des mmi-Pharmindex ist ebenfalls nicht kostenfrei. Daher muss ein  KBV-zugelassenes Praxisverwaltungsprogramm und damit auch apraxos kostenpflichtig sein.

apraxos-Abonnement

Netto MWSt. Preis/Monat
apraxos-Vollversion 33,61 € 6,39 €

40,00 €

interner mmi-Pharmindex 12,00 € 2,28 €

14,28 €

Labordatenübertragung (LDT) 9.86 € 1.87 €

11.73 €

Dokumentationsmodule
(DMP, HKS)

9,86 € 1,87 €

11,73 €

Homöopathie-Abrechnung PRIA 9,86 € 1,87 €

11,73 €

PAD-Abrechnung 9,86 € 1,87 €

11,73 €

apraxos-KV-Connect 16.78 € 3.19 €

19.97 €

 

Der Computer- und Linux-kundige Anwender kann apraxos anhand der Installationsanleitungen, der Mailingliste oder der Programm-internen Handbücher selbst einrichten und anpassen. Dem nicht so sicheren Computer-Freak biete ich Unterstützung zu folgenden Preisen an:

 
Dienstleistungen Netto MWSt. Preis
Hotline (Telefon, Email, Forum) pro Monat 16,81 € 3,19 € 20,00 €
Einrichtung eines Rechners mit apraxos 100,84 € 19,16 € 120,00 €
Installation von apraxos vor Ort pro Tag 504.20 € 95.80 € 600.00 €
Fernwartung über X2go / Teamviewer
pro Stunde
100,84 € 19,16 € 120,00 €

 

Bestellen können Sie apraxos über dieses Formular.

Image Module